Zwei Unfälle auf der A9

FF Deutschfeistritz

Sperre der A9 ist bereits aufgehoben

Im Bereich des Gleinalmtunnels


Gleich zwei Unfälle sind am Dienstag, den 11. Jänner 2022 im Bereich des Gleinalmtunnels passiert. In Fahrtrichtung Linz dürften laut Polizei zwei LKWs zusammengeprallt sein. Bei dem Unfall ist eine Person schwer verletzt worden. In Fahrtrichtung von St. Michael nach Graz, ist bei einem Stau ein PKW ungebremst auf einen stehenden LKW aufgefahren, dabei sind Fahrer und Beifahrer schwer verletzt worden. Der Beifahrer ist seinen Verletzungen am Nachmittag im UKH Graz erlegen. 

Von 10 bis kurz nach 13 Uhr ist die Phyrnautobahn A9 in Fahrtrichtung St. Michael bis Graz gesperrt gewesen.

Tags