Zwei Corona-Infizierte im Zug

Symbolfoto

Zugreise zwischen Biel und Graz

Die Ages informiert


zwei corona-infizierte im zug zwischen biel und graz

Vom 25.11.2020 bis 26.11.2020 waren zwei Corona-Infizierte mit dem Zug von Biel nach Graz unterwegs.

Es geht um den Zug von Biel nach Zürich (Zug Nr.: IC 5 1535, am 25.11.2020, Abfahrt 19:17 Uhr, Ankunft: 20:30 Uhr). Die Person saß in einem offenen Abteil (Fensterplatz 46 oder 50, 4 Sitzplätze mit Tisch in der Mitte).

Weiters geht es um den Zug von Zürich nach Graz (Zug Nr.: 465, Abfahrt am 25.11.2020, 20:40 Uhr, Ankunft: 26.11.2020 07:30 Uhr) Die Person saß in einem Einzelabteil (Wagen Nr.: 314 Bett: 22, Bett: 32).

Die Landessanitätsdirektion ersucht alle Personen, die ebenfalls in den genannten Zügen gereist sind, ihren Gesundheitszustand zu beobachten, und falls Sie an einer akuten Atemwegsinfektion (mit oder ohne Fieber) in Verbindung mit mindestens einem der folgenden Symptome - Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Katarrh der oberen Atemwege, plötzlicher Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes - erkranken, umgehend 1450 anzurufen und zusätzlich zur Beschreibung der Krankheitsbeschwerden anzugeben, in welchem der beiden oben genannten Züge sie mitgefahren sind.

Tags