Zeugenaufruf - Tierquälerei

LPD

Misshandelte Katze in Graz

Einfach grausam


Am 11. Juli wurde eine zwischen sieben und acht Monate alte Katze grausam am gesamten Rumpf von einem unbekannten Täter lebendig gehäutet und am Griesplatz ausgesetzt.

Eine 33-jährige Grazerin meldete die Katze der Tierrettung gegen 14:10 Uhr. Auch sie gab bei ihrer Befragung an, dass kurz bevor sie die Katze entdeckt hatte, ein dunkler (grau oder grün) größerer Pkw relativ schnell auf der Nebenfahrbahn gefahren sein soll. 

Die Tierrettung hat die Katze zu einer Tierärztin gebracht. Die Katze war so schwer verletzt, dass sie nur mehr eingeschläfert werden konnte.

Besitzer gesucht


Der Besitzer der Katze konnte noch nicht ausfindig gemacht werden. Er soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Graz-Karlauerstraße unter 059133/6585 melden.


(c) LPD


(c) LPD

Tags