Wer war dieser Nikolaus?

Wissenswertes über den Nikolaus

Am Nikolaustag finden wir unsere Stiefel gefüllt mit Süßigkeiten, Nüssen, Äpfeln, Mandarinen und mehr. Wie jedes Jahr, feiern wir auch heuer diesen Tag und die kleinen Geschenke, die wir fürs "Bravsein" bekommen. Aber was genau hat es auf sich mit dem Nikolaus? Wer war dieser Mann? Hier gibt's ein paar Hard Facts:


  1. Am 6.Dezember ist Nikolaustag, Todestag von Nikolaus, Bischof von Myra.
  2. Der Ort Myra heißt heute Demre und liegt in der Türkei.
  3. Der Name Nikolaus bedeutet "Sieg des Volkes".
  4. Sein Todestag wird in Andenken an seine guten Taten gefeiert.
  5. Er soll sein ganzes geerbtes Vermögen den Armen gespendet haben.
  6. Nikolaus ist das Vorbild von Santa. Niederländer brachten Sinterklaas nach Amerika, daraus wurde dann Santa Claus.
    Jaa, Santa Claus ist eigentlich der Nikolaus.
  7. Knecht Ruprecht ist der Gefährte vom Nikolaus. In den Niederlanden gibt es mehrere Gefährten, die "Zwarte Pieten".
  8. Knecht Ruprecht soll unartige Kinder bestrafen.
  9. In Österreich gibt es auch den Krampus als Gruselgestalt, gefürchtet von allen Kindern.
  10. Es gibt einen Brauch aus der Schweiz, bei dem ziehen am 5. Dezember gruselige Gestalten im Bischofsgewand durch die Straßen, zum "Klausjagen".
  11. Vermutlich entstand die Tradition des Geschenkstiefels dadurch: Bischof Nikolaus hatte drei arme Mädchen vor der Prostutition bewahrt, indem er ihnen drei goldene Äpfel auf das Fenster legte / Gold in deren Kamin warf und dieses landete in ihren Stiefeln und Socken.


Medien

Tags

Ähnliche Beiträge

Sponsoren