Warnung vor Autoraub

Falschmeldung per WhatsApp

Polizei warnt vor Falschmeldung per WhatsApp

Derzeit macht wieder ein altbekannter Kettenbrief (Hoax) über Whatsapp die Runde. Diesmal ist die steirische Polizei als Absender angegeben. Diese - also die echte - fordert dazu auf, die Falschnachricht zu löschen.

"Diese Nachrichten machen seit Jahren die Runde, immer wieder mit neuen Absendern", sagt Polizeisprecher Jürgen Haas. Die steirische Polizei habe keine solche Warnung herausgegeben. Auch seien keine derartigen Fälle von Autodiebstählen bekannt. Der Kettenbrief sollte nicht weitergeleitet oder geteilt und gleich gelöscht werden. 

Auch auf Facebook taucht der Hoax derzeit auf, wird immer wieder geteilt und verbreitet sich dadurch immer weiter.

(Quelle: Kleine Zeitung)

Tags

Sponsoren