Vorfall in Feldbach angezeigt

Mann spricht Kinder am Spielplatz an

Polizei bestätigt den Fall

Im Bewegungspark in Feldbach soll ein Mann vier Kinder angesprochen haben, mit ihm mitzukommen. Das berichtet die Kleine Zeitung. Die Kinder haben ihren Eltern davon erzählt, die haben daraufhin die Polizei verständigt.
Der Vorfall soll am Dienstag (11.2.) zwischen 16 und 16.30 Uhr in Feldbach am Bewegungspark hinter der Kirche passiert sein.

Die Kinder haben den Mann so beschrieben:
40 bis 50 Jahre alt, dunkel gekleidet, kurzes dunkles Haar und mit einer auffälligen Falte auf der Stirn. Er soll 1,70 bis 1,80 Meter groß sein.

Polizei nimmt den Vorfall ernst - trotzdem: BITTE keine Panik

Die Polizei bestätigt den Fall, es gibt bereits eine Anzeige, die Ermittlungen laufen. Außerdem gibt es Vorsichtsmaßnahmen seitens der Polizei.
Die Exekutive bittet aber um einen seriösen Umgang und warnt davor, nicht in Panik zu verfallen.
Es hat in letzter Zeit keine ähnlichen Vorfälle gegeben.
Die meisten Fälle bestätigen sich außerdem nicht.

Unser Tipp

Macht euch mit euren Kindern ein "Codewort" aus.
Sollte ein Fremder zum Kind sagen: "He, deine Mama hat gesagt, ich soll dich abholen", kann dein Kind sagen: "Wie ist denn unser Codewort". Weiß der Fremde das nicht und das Kind fühlt sich bedroht, dann soll es laut um Hilfe rufen!
Sensibilisiert eure Kinder, sprecht solche Themen an. Damit sie im Notfall auch auf sowas vorbereitet sind!

Tags