Von Lifttür eingeklemmt

61-Jährige unbestimmten Grades verletzt

Horrovorstellung – Von Lifttür eingeklemmt


Kurz vor 8 Uhr am 16.01.23 wollte eine 61-jährige Urlauberin den Lift in einem Hotel in Ehrenhausen an der Weinstraße verlassen. Bevor die Grazerin ganz aus dem Lift draußen war, ist der Lift wieder hochgezogen worden. Dabei hat sich die Türe geschlossen und die Dame mit Kopf und Fuß eingeklemmt. 

Die Freiwilligen Feuerwehren Ratsch und Ehrenhausen haben den Aufzug mit einem hydraulischen Spreitzer und einer Schere geöffnet und die Frau aus dem Aufzug befreit. Der angeforderte Rettungshubschrauber konnte wegen der Wetterverhältnisse allerdings nicht fliegen. Die 61-Jährige ist mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz und einem Notarzt ins LKH Südsteiermark gebracht worden.

Stromausfall als Ursache

Wegen der aktuellen Wetterlage ist es heute Morgen (16.01.) in vielen Teilen der Steiermark auch zu Stromausfällen gekommen. Das könnte auch der Grund für den kurzzeitigen Stromausfall in Ehrenhausen und somit Grund für den schweren Unfall gewesen sein. Weitere Ermittlungen laufen.