Volksbegehren

pixabay

Bedingungsloses Grundeinkommen

Geht's nach dem Grazer Peter Hofer, sollte jeder Österreicher pro Monat mindestens € 1.200,- bekommen. Praktisch würde diese Idee die Mindestsicherung ersetzen. Das klingt soweit ja ganz gut. Aber wie soll das in der Praxis funktionieren? Stichwort: Finanzierung. Diese und weitere Antworten gibt Hofer unserem Steirermark Reporter Markus Terrant im ausführlichen Antenne-Interview.

Werdet ihr das Volksbegehren unterschreiben?

Das Volksbegehren läuft noch bis 25. November 2019. Am nächsten Tag steht dann fest, wie viele Unterstützungsunterschriften es bekommen hat. Geht's nach Peter Hofer, sollte es ab einer Million Unterschriften für die Verantwortlichen (Politiker) "bindend" sein.

LINKS:

Link zur Website des Volksbegehrens

Link zum Innenministerium

Link zur Unterschrift mit Handy-Signatur