Virtuelle Hochzeit

Trotz Coronakrise wird geheiratet

Virtuelle Hochzeiten


Aufgrund des Coronavirus sind auch Hochzeiten mit vielen Freunden und Bekannten nicht erlaubt.
So manche Liebespaare lassen sich aber nicht davon abhalten und feiern ihre Hochzeit einfach online.

Digitale Plattformen für ihre Liebsten

Die Plattform "Zoom" ist dabei für viele die Möglichkeit, um ihre Liebsten bei der Hochzeit dabei zu haben. Auf Instagram und Co. findet man unter dem Hashtag #zoomwedding schon so einige Hochzeitsfotos.

Der Vorteil dieser Videokonferenz-Tools wie "Zoom" ist, dass bis zu 100 Teilnehmer in einer Konferenz sein können. Auf diesem Wege können Freunde, Bekannte und Verwandte trotz Pandemie an dem großen Tag teilhaben.

Einen Überblick über die Vor- und Nachteile der wichtigsten Videokonferenz-Tools findest du übrigens HIER.

#zoomwedding



Tags