Videokonferenz-Dienste

Alle Vor- und Nachteile der Tools

Spätestens seit Beginn der Home Office Phase haben wir uns alle einmal mit Videokonferenzen auseinandergesetzt. Nach mehreren Wochen Home Office, neuen Einsichten rund um die Datensicherheit und laufenden Funktionschecks, stellen wir dir hier die gängigsten und praktischsten Videokonferenz-Tools vor.

1. Skype

Skype ist der Klassiker unter den Kommunikationstools. Ursprünglich ist die Microsoft-Software zwar als privates Kommunikationsmittel konzipiert worden, lässt sich aber auch sehr gut in den Arbeitsalltag integrieren.

Pro

Contra

2. Microsoft Teams

Microsoft Teams ist der Skype for Business-Nachfolger. Das Tool ist der Allrounder in Sachen Kollaboration.

Pro

Contra

3. Google Hangouts meet

Wer schon ein privates Gmail-Konto verwendet kann die gratis Google-Software Google Hangouts auch mit wenigen Klicks für sich nutzen. 

Pro

Contra

4. Webex Meetings

Cisco ist bekannt, um Hard- und Software aus einer Hand zu verkaufen. Die Cloud-basierte Videokonferenz-Software Webex Meetings ist eine Ausnahme. Auch ohne ein Raumsystem zu kaufen, kann man die Gratisversion nutzen.

Pro

Contra

5. Zoom

Zoom ist wegen der Einfachen Bedienung sehr beliebt. Trotzdem ist es aus Sicht des Datenschutzes sehr umstritten.

Pro

Contra