Urlaubs-Planer 2020

so verdoppelst du deine Urlaubstage

 

So weit, so klar! Kaum jemand wird 39 verplanbare Urlaubstage zur Verfügung haben. Aber wenn doch, dann kann man damit nächstes Jahr 87(!) Tage Urlaub machen.

Und so funktioniert's:


Weihnachtsurlaub 2019

5 Urlaubstage = 13 Tage frei
Fr, 27. Dezember bis inklusive Mo, 6. Jänner


Osterurlaub

4 Urlaubstage = 9 Tage frei
Di, 14. April bis inklusive So, 19. April


Erster Bade-Kurzurlaub

2 Urlaubstage = 5 freie Tage rund um den Staatsfeiertag
Fr, 1. Mai bis inklusive Di, 5. Mai


Zweiter Bade-Kurzurlaub

4 Urlaubstage = 9 Tage frei rund um Christi Himmelfahrt
Sa, 16. Mai bis inklusive So, 24. Mai (Feiertag: Do, 21. Mai)


Pfingsturlaub

8 Urlaubstage = 16 Tage frei
Sa, 30. Mai bis inklusive So, 14. Juni


Herbsturlaub

4 Urlaubstage = 9 freie Tage rund um den Nationalfeiertag und Allerheiligen
Sa, 24. Oktober bis inklusive So, 1. November (Nationalfeiertag: Mo, 26. Oktober)


Vorweihnachts-Urlaub

4 Urlaubstage = 9 freie Tage
Sa, 5. Dezember bis inklusive So, 13. Dezember (Feiertag: Di, 8. Dezember 2020)


Weihnachtsurlaub 2020

8 Urlaubstage = 17 freie Tage
Fr, 25.12.2020 – So, 10.01.2021