Unterstützung beim Schulstart

Hilfe für armutsbetroffene Kinder

21% aller Kinder in Österreich von Armut betroffen


In Österreich sind 303.000 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre armutsgefährdet. Während sich nach den Ferien die meisten Kids wieder auf die Schule freuen, machen sich viele Eltern große Sorgen über die Kosten.  Bis zu 500 Euro kann ein Schulanfang kosten. Das bringt viele Eltern an die Grenzen ihrer finanziellen Möglichkeiten.


Unterstützung für 756 steirische Kinder


Um auch jenen Kindern einen unbeschwerten Schulanfang zu ermöglichen, die aus armutsbetroffenen Familien kommen, hat die Volkshilfe Steiermark heuer wieder in Kooperation mit der Energie Steiermark LIBRO Gutscheine im Wert von 22.680 Euro gekauft und den Bezirksvereinen in der Steiermark zur Verfügung gestellt. „Armutsbetroffene Eltern erhalten für jedes Kind bis zu 30 Euro Schulstart-Geld“, erklärt Gross. „So können wir insgesamt 756 Kindern aus allen steirischen Bezirken den Schulstart erleichtern.“ 


Wie erfolgt die Ausgabe der LIBRO Gutscheine?


Die Aktion wird steiermarkweit durch alle Volkshilfe Bezirksvereine durchgeführt und startet am 20.08.2020. Alle Details zur Ausgabe sowie das Antragsformular sind online unter https://stmk.volkshilfe.at/soziale-bewegung/projekte/schulstart/ abrufbar.


Wie kann geholfen werden?


Die Volkshilfe sammelt Spenden für armutsbetroffene Kinder und Jugendliche in Steiermark. Kinderarmut abschaffen, das ist unser großes Ziel. Helfen Sie uns helfen! Spenden Sie jetzt: https://stmk.volkshilfe.at/soziale-bewegung/spenden/

Tags