Unbelehrbare Raser

Künftig wird das Fahrzeug abgenommen

Wer nicht hören will – verliert das Fahrzeug


Obwohl die Zahl der Unfälle seit Jahren sinkt, sind die Geschwindigkeitsübertretungen immer noch das Hauptproblem auf unseren Straßen. Deshalb hat die Regierung jetzt im Ministerrat ein Maßnahmenpaket gegen die Raserei beschlossen. Der Nationalrat muss das noch absegnen - das gilt als Formsache.

Lieferst du dir ein illegales Straßenrennen oder bist im Ortsgebiet mit 80 km/h schneller als erlaubt unterwegs und wirst dabei erwischt, ist das das Ende der Beziehung von dir und deinem Auto. Denn neben einer Geldstrafe von bis zu 5.000 Euro, Führerscheinentzug von mindestens 6 Monaten, bist du jetzt auch dein Fahrzeug los. Diese Maßnahme soll bis zum Jahresende kommen.

Das Maßnahmenpaket besteht aus 5 Punkten:

  1. Verdoppelung des Strafrahmens: Von derzeit 2.180 Euro auf 5.000 Euro
  2. Verdoppelung der Führerscheinentzugsdauer
  3. Verlängerung des Beobachtungszeitrum auf 4 Jahre
  4. Im Wiederholungsfall mittels verkehrspsychologischer Untersuchung festgestellt werden, ober die Fähigkeit für eine Verkehrsteilnahme überhaupt gegeben ist.
  5. Beschlagnahmung des Fahrzeuges (Dieser Punkt soll bis zum Jahresende kommen.)

Was sagst du dazu?

Tags