TRITTSICHER UNTERWEGS

Große schützen Kleine

AKTION FÜR KIDS AN SCHULEN

Augen auf die Straße


In öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Bus und Straßenbahn, sind Schülerinnen und Schüler sicher unterwegs. Dennoch verletzen sie sich immer wieder durch Stürze. Das liegt einerseits daran, dass beim Ein- und Aussteigen gedrängelt wird, andererseits aber auch daran, dass Kinder noch nicht so trittsicher sind.

Das Projekt „Augen auf die Straße – Trittsicher unterwegs!“ hat zum Ziel, Unfälle in und um öffentliche Verkehrsmittel zu reduzieren. Körperkontrolle und Gangstabilität führen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr, helfen aber auch beim Sport und im Alltag, erklärt Peter Spitzer vom Verein "Große schützen Kleine".


Weitere Infos und Videos findet ihr hier.

Tags