Tour de Graz

Alle wichtigen Infos zum autofreien Tag

Verkehrsmaßnahmen der Tour de Graz & dem Mobilitätsfest


Sperren für Autoverkehr am 22. September 2022 von 5 bis 23 Uhr:

  • gesamte Kernstockgasse
  • gesamte Vorbeckgasse
  • Belgiergasse/Platz der Freiwilligen Schützen (Vorbeckgasse bis Feuerbachgasse)
  • Andrägasse (Vorbeckgasse bis Andrägasse 13)
  • Dreihackengasse (Kernstockgasse bis Dreihackengasse 4)
  • Dominikanergasse (Kernstockgasse bis Bürgerspital-Kirche)
  • Grenadiergasse (Kernstockgasse bis Grenadiergasse 4)

11. Tour de Graz:

Keine Sperren: Entlang der 25 km langen Route wird es zu Verkehrsbehinderungen im Ausmaß von max. 5 Minuten kommen - bis der Pulk mit Radfahrer:innen und Skater:innen den jeweiligen Bereich passiert hat.


Auf diesen Straßen kommt es ab 17 Uhr zu Verkehrsbinderungen 👇:



(c) Richard Wagner / graz.at

  • Tegetthoffbrücke
  • Andreas-Hofer-Pl.
  • Neutorgasse
  • Wielandgasse
  • Grazbachgasse
  • C.v.H.-Strasse
  • Ulrich-Lichtenstein-Gasse
  • Liebenauer Tangente
  • Zubringer A2 Süd Autobahn bis Abfahrt Raaba
  • St.Peter-Gürtel
  • Plüddemanngasse
  • Merangasse
  • Elisabethstrasse
  • Glacisstrasse
  • Geidorfplatz
  • Bergmanngasse
  • Grabenstrasse
  • Weinzöttlstrasse
  • St.Peter-Hauptstr.
  • Wiener Strasse
  • Weinzödlbrücke
  • Wiener Strasse
  • Bahnhofgürtel
  • Keplerstrasse
  • Lendplatz
  • Volksgartenstrasse
  • Annenstrasse
  • Vorbeckgasse
  • Platz der Freiwilligen

EUROPAWEITER AUTOFREIER TAG 2022

Die europaweite Initiative am 22. September will für eine umweltfreundliche Verkehrsmittelwahl sensibilisieren. Die Stadt Graz beteiligt sich am Europaweiten Autofreien Tag bereits zum 23. Mal. Seit 2009 finden die Tour de Graz für Radfahrer:innen und Skater:innen und das Mobilitätsfest statt. Veranstalter ist die Abteilung für Verkehrsplanung der Stadt Graz. 

MOBILITÄTSFEST UND TOUR DE GRAZ MIT ABSTECHER AUF DIE AUTOBAHN

Das Mobilitätsfest heuer im "Zukunftsviertel Gries" bietet von 10 bis 20 Uhr für Jung und Alt attraktive Aktionen zur klimafreundlichen Mobilität. Auf die Radln – Skating – los! So lautet das Motto, wenn am Europaweiten Autofreien Tag am Donnerstag, 22. September 2022, wieder über Tausend Radler:innen und Skater:innen die 11. Tour de Graz in Angriff nehmen werden.

Der Abstecher auf die – vorübergehend autofreie – Autobahn wird erneut der Höhepunkt der 25 Kilometer langen Tour sein. Der Startschuss erfolgt um 17 Uhr im Bereich Belgiergasse/Vorbeckgasse. Nach einem Halt und einer Stärkung bei der Energie Steiermark geht es gegen 18.30 Uhr wieder zurück, Zieleinfahrt ca. um 19.15 Uhr.