Too Good To Go

Die Lebensmittel-Rettungs-App

To Good To Go

Wer will schon, dass Essen - nur weil es nicht verkauft worden ist - im Müll landet? Und eben weil das in jeder Hinsicht eine Verschwendung ist, hat sich "To Good To Go" vor 4 Jahren mehr oder weniger von selbst erfunden.  Ausgehend von Dänemark ist das App-Konzept mittlerweile in 13 europäischen Ländern angekommen. Seit August auch in Österreich. Und ab sofort auch in Graz!

Fotocredit: Screenshot https://toogoodtogo.at

Wie es genau funktioniert und wie sowohl Verkäufer als auch Kunde und die Umwelt davon profitieren hat uns der österreichische Too Good To Go-Countrymanager Georg Strasser im Interview mit Steiermarkreporter Markus Terrant erzählt...