Tonnenweise Tiefkühlprodukte

Österreicher kauften mehr als je zuvor

Jede menge essen aus dem gefrierschrank


Unglaubliche 25kg Tiefkühlprodukte hat sich jeder von uns durchschnittlich im Pandemiejahr 2020 gekauft. Das sind um 3 Kilo mehr als noch im Jahr davor. Das ist laut Iglo so viel wie noch nie. Dabei sind Eis und Torten gar nicht mit einbezogen 😱.

100.000 Tonnen Tiefkühlpizza UND CO 🍕


Insgesamt sind letztes Jahr 100.000 Tonnen Tiefkühlpizzen und Co von österreichischen Haushalten eingekauft worden. Das ist ein Umsatz von 537 Millionen Euro 💰 und ein Plus 19 Prozent!

Besonders beliebt:
Fisch und Meeresfrüchte (+24,5%)
Erdäpfel (+17,9%)
Gemüse (+17%)

Bei Tiefkühl-Fertiggerichten ist der Umsatz auch gestiegen, aber bei weitem nicht so stark (+13,2%).
Das bedeutet: Wir kochen gern selbst, aber nicht nur frisch, sondern auch mit Tiefkühlprodukten.

Eh klar: Die halten viel länger.

In welchem Team bist du?

Tags