Tate McRae

Sony

Slower

Out Now


Knapp ein Jahr nach dem Release ihrer internationalen Erfolgssingle „You Broke Me First“ kündigt Tate McRae ihre zweite EP „Too Young To Be Sad“ für den 26. März 2021 an und veröffentlicht ihre neue Single „Slower“. Als musikalisches Multitalent bis Wunderkind brillierte Tate McRae auf allen möglichen Bühnen – ob im Tanz, TV, auf YouTube oder im Studio. Nachdem sie als Finalistin an der 13. Staffel von „So You Think You Can Dance“ teilgenommen hatte, startete McRae ihre eigene Video-Serie, “Create With Tate“. „Ich habe mich für 20 Minuten in mein Zimmer eingeschlossen und einen Song geschrieben“, sagt sie. Dieser Song, „One Day“, ging 2014 – Tate war gerade 14 – viral und zog die Aufmerksamkeit von mehreren Plattenfirmen auf sich. Anfang 2020 ging Tate McRae auf ausverkaufte internationale Tour – die letztlich vom Pandemie-Lockdown unterbrochen wurde. Kein Grund für Stillstand: Stattdessen veröffentlichte die Singer-Songwriterin aus der Isolation heraus ihren bis dato größten Hit, die Ballade „You Broke Me First“. Seitdem ist viel passiert: Die mittlerweile 17-Jährige wurde in die „Forbes 30 Under 30“-Liste aufgenommen (die jüngste Musikerin auf der Liste), landete in den Billboard Hot 100 Charts, war das Gesicht der MTV Push-Kampagne und wurde in der Harper's Bazaars „Artist on the Rise“-Serie vorgestellt. Neben starken Performances bei u.a. den VMAs und den MTV EMAs, gab Tate ihr TV-Debüt im Oktober bei Jimmy Kimmel.

So klingt der neue Song

Wie gefällt dir "Slower" von Tate McRae?

Tags

Sponsoren