Tag der Inklusion

So geht es den Menschen mit Behinderung

So geht es Menschen mit Behinderungen in der Coronakrise


Am 5. Mai ist "Tag der Inklusion". Steiermark Reporter Roland Schmidt hat bei der Lebenshilfe nachgefragt, wie es den Menschen mit Beeinträchtigungen in Zeiten von Corona geht.

Daniel Gamweger aus Judenburg:



Nicole Braunstein aus Trofaiach:



Hanna Kamart aus Bad Ischgl:


Tags