SUV gegen Mopedfahrer

Graz: Fahrerflüchtiger wird gesucht

Gesucht wird ein dunkler SUV


Am 13. November ist es gegen 19:15 Uhr zu einem Frontalcrash zwischen einem SUV und einem Mopedfahrer gekommen - direkt an der Autobahnauffahrt Laßnitzhöhe in Richtung Graz. Laut ersten Ermittlungen geht man von folgendem Unfallhergang aus:

Der 54-jährige Mopedlenker ist von der Schemmerlhöhe gekommen und geradeaus Richtung Autal unterwegs gewesen. Der unbekannte Autofahrer ist aus der anderen Richtung gekommen und wollte links auf die Autobahn abbiegen. Der SUV-Lenker soll dem Mopedfahrer dabei die Vorfahrt genommen und ihn mit dem Kühlergrill frontal "abgeschossen" haben. 

Der Mopedlenker ist gestürzt und mit Verletzungen unbestimmten Grades liegen geblieben. Der SUV-Fahrer ist ohne anzuhalten auf die Autobahn aufgefahren und über die A2 in Richtung Graz geflüchtet. Die Rettung hat den Mopedlenker ins LKH Graz gebracht.

Polizei bittet um Hinweise

Der SUV soll dunkel lackiert sein und weist vermutlich einen erheblichen Schaden und rote Lackspuren des Mopeds auf.

Hinweise bitte an die Polizeidirektion Laßnitzhöhe unter der 059 133 61 44.