Strom-Grundversorgung

Das solltest du darüber wissen

Du hast ein Recht auf Strom! ⚡


Wenn du Zahlungsschwierigkeiten hast und deine Strom- bzw. Energierechnung nicht zahlen kannst, heißt das nicht, dass dir gleich alles abgedreht wird. In Österreich hast du nämlich das Recht auf Grundversorgung. Was du darüber wissen solltest, haben wir zusammengefasst:

Was ist die Grundversorgung?

Die "Pflicht zur Grundversorgung" bei Strom ist im Elektrizitätswirtschaftsgesetz (ElWOG) geregelt und die für Gas im Gaswirtschaftsgesetz (GWG).

Im ElWOG heißt es: 

Stromlieferanten sind verpflichtet, zu ihren geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen Verbrauchern, die sich ihnen gegenüber auf die Grundversorgung berufen, mit elektrischer Energie zu beliefern.

Wenn du also Schwierigkeiten hast einen Strom- oder Gasanbieter zu finden, der bereit ist, einen Energieliefervertrag mit dir abzuschließen oder dir bereits der Strom abgedreht wurde oder du kurz davor stehst, tritt diese Regelung in Kraft. Solange du deine Grundversorgungsrechnung und deine Netznutzungsrechnung bezahlst, MUSS der Strom- oder Gas-Anbieter einen Vertrag mit dir abschließen.

Es gibt zudem keine gesetzlichen Voraussetzungen, wer die Grundversorgung beantragen kann.


SPAREN MIT DEM GRUNDVERSORGUNGSTARIF

Jeder Strom- und Gas-Anbieter muss angeben wie hoch der Grundversorgungstarif ist. Diese Tarifen dürf(t)en nicht höher sein, als die Tarife der Bestandskunden. Weil viele dieser Kunden aber einen älteren Tarif haben und diese oft günstiger sind, als die Tarife für Neukunden kann man mit diesen Tarifen auch Geld einsparen.

Achtung: Es kann sein, dass der Grundversorgungstarif höher ist, als der für Neu- oder Bestandskunden! Das solltest du vorab unbedingt prüfen!


Anlagen-Abschaltung & was du tun kannst

Grundsätzlich darf dein Energie-Lieferant deinen Strom oder Gas abstellen, wenn folgende Fälle vorliegen:

  • Zwei Mahnungen sind bereits versendet worden und die Zahlung bleibt weiterhin aus
  • Jede Mahnung muss mindestens 14 Tage Frist zur Nachzahlung haben
  • In der letzten Mahnung wird mit der Abschaltung gedroht 
  • Du wurdest in der letzten Mahnung auf drohende Stromausfälle, zu den Kosten und Folgen der Abschaltung sowie Wiederherstellung hingewiesen

Das musst du tun:

  • Die ausstehenden Rechnungen bezahlen
  • Dich auf die Grundversorgungspflicht berufen