Sorana & David Guetta

Warner

redruM

Out Now


Seit Sorana Ende 2018 als Co-Songwriterin und Stimme von Alan Walkers Single „Lost Control” ihre Premiere als Sängerin feierte, hat sich die in L.A. lebende Rumänin durch weitere Features und Co-Writes zu einer heimlichen Pop-Macht mit über 1 Milliarde Streams und Multi-Platin-Auszeichnungen entwickelt. Nun feiert die Sängerin und Songwriterin ihr Debüt bei Atlantic Records und das gleich mal in Verstärkung eines internationalen Megastars: DJ/Producer David Guetta liefert die Klänge für „redruM“. Die Verbindung kam zustande, nachdem Sorana sich als Co-Songwriterin seiner 2021 veröffentlichten Single „Heartbreak Anthem” mit Galantis & Little Mix verdient gemacht hatte, die in mehr als 20 Ländern die Spitze der Charts erreichte. Filmfans werden bei dem Songtitel „redruM” sogleich aufmerken, und sie liegen richtig. Denn der Song und das Video sind inspiriert vom Horrorklassiker „Shining“ (1980). Musikexperten dürften dagegen bei der Melodie aufmerken – und auch sie liegen richtig: es handelt sich um den Refrain von Kanye Wests „Heartless“ (2008), den Guetta kunstvoll interpolierte. 

So klingt der neue Song

Wie gefällt dir "redruM" von Sorana & David Guetta?

Tags

Sponsoren