So viele Steirer wie noch nie

James Cridland

Neue Zahlen zur Bevölkerungsstatistik

Fast 1,25 Millionen Menschen leben in der Steiermark

Laut Landesstatistik leben aktuell mit Stichtag 1. Jänner des Jahres 1,240.214 Menschen in unserem Bundesland. Mehr waren es im Rückblick bis 1952 noch nie. Unter anderem auch, weil sehr viele zuwandern, der Ausländeranteil liegt bei 10,6 Prozent. Es gibt außerdem mehr Frauen als Männer und das Durchschnittsalter liegt bei 43,7 Jahren. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen liegt nur noch bei 18,2 Prozent – 2002 waren es noch 22 Prozent. Der Anteil der über 65-Jährigen hat sich mit 16.6 Prozent auf ein Fünftel gesteigert.

Leoben am ältesten – Graz am jüngsten

Was außerdem noch auffällt: Die Bewohner in Eisenerz sind am ältesten – 55,2 Jahre alt ist der Durschnitt. Generell ist Leoben bundesweit der älteste Bezirk. in Graz sind sie am jüngsten – das Durschnittsalter liegt dort bei 40,7 Jahren.

Tags

Sponsoren