So rettest du unseren Planeten

Was du gegen den Klimawandel tun kannst

Eine neue heißzeit droht

Gletscherschmelzen, verregnete Winter, viel zu heiße Frühlingsmonate, immer heftigere Unwetter und tropische Temperaturen im Hochsommer. Die Hinweise für einen Wandel des Weltklimas werden immer zahlreicher und spürbarer. Langfristig könnte sich das Klima auf der Erde um 4° C bis 5° C im Vergleich zur Zeit der Industrialisierung erhöhen. Der Meeresspiegel würde dann um 10 bis 60 Meter ansteigen. Das haben Forscher aus Potsdam herausgefunden.

Die Wissenschaftler sprechen von einer Heißzeit. Doch nicht nur große Insutrieunternehmen belasten unsere Umwelt, jeder einzelne Mensch kann durch sein Verhalten positiv oder negativ auf unseren Planeten einwirken. Hier ein paar einfache Tipps und Tricks, wie du der Umwelt helfen und deinen ökologischen Fußabdruck verkleinern kannst:


Hier kannst du deinen ökologischen Fußabdruck berechnen

Hier gibt's die ganze Studie aus Potsdam

Grafik: innovation-marketing.at

Quelle: innovation-marketing.at


Tags

Sponsoren