So geht Skifahren 2021/22

Corona-Regeln, Tickets und mehr

Eine relativ "normale" Wintersaision


Egal, ob es um die Corona-Regeln, Online-Tickets oder Gastronomie geht. Der Obmann der steirischen Seilbahnen Fabrice Giradoni erzählt, wie die Skisaison 2021 sein wird und bezeichnet diese als relativ "normal".

„Es zeichnet sich ab, dass in allen geschlossenen Gondeln und Liften Maskenpflicht und auf der Piste für alle ab 12 Jahren die 3G-Regel gelten wird. Bei Kindern wird der „Ninja-Pass“ akzeptiert. Kritisch für die Betreiber der Seilbahnen und Lifte waren bei den Vorbereitungen für die Wintersaison vor allem drohende Kapazitätsbeschränkungen - diese haben wir erfolgreich abwenden können“, so Fabrice Girardoni.

Außerdem wird es ein umfassendes und technisch ausgeklügeltes Sicherheitskonzept geben, das den 3-G-Nachweis direkt mit dem Skipass verknüpft. „Für unsere Gäste ist das eine sehr komfortable Lösung – und auch die Handhabung durch unsere Betriebe wird dadurch stark vereinfacht.“


© Steiermark Tourismus / Bernhard Loder

Tags