Sightseeing Seidl - Neumarkt

Lerne mit Thomas die Steiermark kennen!

Hallo Neumarkt!

Zwischen dem Zirbitzkogel und der Grebenzen liegt Neumarkt, die mittlerweile größte Gemeinde im Bezirk Murau. Für mich quasi ein Heimspiel - mein Papa ist hier geboren und aufgewachsen!

Umso genialer war es mal wieder, die vielen Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Orte von Neumarkt zu sehen. Gemeinsam mit unserem "Guide", Antenne Hörer Christoph Buchegger von der Werbeagentur Mediadome, haben wir uns gleich mal zum Dürnberger Moor begeben. Egal ob mit der Schulklasse, mit Touristen oder einfach nur um selbst mal zur Ruhe zu finden - das Dürnberger Moor ist durch seine Stille und mystischen Art schon ein Fixpunkt.

Nächster Punkt. Die legendäre Ruine Steinschloss im Ortsteil Mariahof. Herrschaftlich, schön und majestetisch thront Steinschloss über Scheifling, Teufenbach und natürlich auch über dem Gemeindegebiet von Neumarkt. Egal ob Instagram-Foto des Jahres oder Heiratsantrag - Geheimtipp!

Nicht mehr wirklich ein Geheimtipp, eher eine Touristenattraktion (20 000 Besucher jährlich!!) - die Graggerschlucht. Von der Einstiegsstelle beim Forellenhof (vulgo Knauder) in Mühldorf geht man gut 45 Minuten über Wanderwege, Brücken und Stege durch eine Art Klamm, vorbei an Wasserfällen bis rauf zum größten Spielplatz des Bezirks und zu "Zecki's Hütte". Gerhard "Zecki" Zechner allein ist es schon wert mal vorbeizuschauen, aber auch die vielen Motorik-Elemente sind ein wahrer Traum für jede Familie.

Gemütlich, weitläufig und zugleich unheimlich familiär präsentiert sich Neumarkt tagtäglich von seiner besten Seite. Bei Urlaubern aus der ganzen Welt beliebt, gibt es hier tausend Gründe, mal für ein paar Tage vorbeizuschauen!

Danke, liebe Neumarkter! Ihr seid, wie nicht anders zu erwarten war, großartig!


LG, euer Sightseeing Seidl

Tags