Sightseeing Seidl - Frauental

Lerne mit Thomas die Steiermark kennen!

Frauental ist Frauental!

Was für ein genialer Start für meine Sightseeing-Tour quer durch die ganze Steiermark. Frauental in der Weststeiermark ist es also geworden, die erste Gemeinde, die von mir inspiziert wurde. Und eines vorweg, es war genial!

Der Start: Die Alpaka-Ranch von Sabine Nebel. Egal ob Alpaka-Wanderungen, Känguru-Füttern oder Ziegen streicheln, hier schlägt das Tierliebhaberherz aber so was von hoch. Hier habe ich auch gleich mal was gelernt. Alpakas gehen immer rechts, die Person mit dem Halfter an der Hand dementsprechend links.

Der zweite Stopp: Mit Bürgermeister Bernd Hermann ab zum Kindergarten. An die 80 Kinder tummeln sich hier tagtäglich unter der Führung von Eveline Jöbstl. Zuerst ein schnelles Interview mit Gabriel, der sogar extra sein Jausenbrot zur Seite gestellt hat, und ein eigener Klima-Song der Kids haben meinen Besuch im wirklich wunderschönen und großen Kindergarten abgerundet. 

Gleich darauf - Schlag auf Schlag - die Kulinarik. Eisdiele Leitner (weltbestes Eis), Genusshof Hainzl-Jauk (weltbester Schilcher) und Fleischerei Sorger (weltberühmte Salanettis) - Hunger und Durst hab ich in Frauental nicht leiden müssen. Und sogar braun bin ich geworden. Im Freibad, eines der Highlights der Gemeinde, lässt es sich richtig gut aushalten!


Mein Fazit nach einem Cordon Bleu im Sorger Hof und einer leichten Schilchermischung in der Pizzeria Hartl: Frauental ist wahnsinnig liebenswert, super schön hergerichtet, hat alles, was man zum Leben braucht und bietet ein unfassbar tolles Angebot für Familien und Urlauber. Danke an die gesamte Gemeinde Frauental, ihr habt's es echt schön bei euch!


Bis bald, euer Sightseeing Seidl!

Tags