Sicher mit dem Motorrad

Unsere Sicherheitstipps

Unsere Sicherheitstipps für Motorradfahrer auf den steirischen Straßen. 

Die Antenne macht das Motorradfahren sicherer, hier findst du alle Infos zu gefährlichen Motorrad- und Mopedstrecken in der Steiermark, Tipps zum richtigen Motorrad-Check und wir helfen dir, die richtige und sichere Motorradbekleidung zu finden.

Tipps für MotorradFahrer

BREMSBEREIT
In kritischen Situationen immer bremsbereit sein, Augenkontakt suchen.

SICHTBARKEIT

BEOBACHTE AUFMERKSAM DAS FAHRVERHALTEN ANDERER

BEACHTE DIE STRAßENBEDINGUNGEN


Die Richtige Bekleidung wählen

Ein Mindestmaß an Schutzkleidung ist unerlässlich:

Richtiges Vorbeischlängeln mit dem Moped oder Motorrad

Autofahrer hassen es, die Moped- oder Motorradfahrer lieben es:  Das Vorbeischlängeln bis zur roten Ampel, um als erster der Kolonne  weiterfahren zu können. Das ist prinzipiell erlaubt, es gibt aber einiges zu beachten.

1. Stau
Einer der Gründe, warum sich Menschen in den Städten Zweiräder zulegen. Und auch, wenn es die Autofahrer nicht gerne hören, das Vorbeischlängeln ist erlaubt! Allerdings nur, wenn die Kolonne steht. Sind die Autos im Schritttempo unterwegs, ist das Vorbeifahren nicht erlaubt, außer es ist ein Überholvorgang!

Vorbeischlängeln ist auch nur dann zulässig , wenn es sich um ein paar hundert Meter handelt. Eine lange Kolonne auf der Autobahn in der Rettungsgasse zu überholen, ist nicht erlaubt. Außerdem sollte man die Autos nicht in Schlangenlinien überholen. Gesetzlich ist ein Abstand zu den Autos von 1,40 Meter vorgeschrieben.

2. Vorbeischlängen auf Fahrradwegen oder Straßenbahnabschnitten
Das ist verboten! Wird man von der Polizei erwischt, wenn man sich beim  Vorschlängeln falsch verhält, muss man mit einer Strafe oder gar mit einer Anzeige rechnen. 

Gefahrenstellen für Motorrad- und Mopedfahrer

Viele Straßen können Zweiradfahrern zum Verhängnis werden, die Antenne hat für dich die gefährlichsten Straßenstücke in der Steiermark zusammengefasst!



Tags

Sponsoren