Sicher auf dem Schulweg

Interview mit Markus Schimpl

Sicher am Weg zur Schule

11.000 Kinder starteten 2018 ihre Schullaufbahn. Viele aufregende und neue Erfahrungen erwarten unsere Liebsten. Für viele Kinder ist es ein Stückchen Eigenverantwortung, das sie übernehmen. Jeden Tag müssen sie sich auf den Weg zur Schule machen. Und der Schulweg ist nicht ganz ungefährlich. Deswegen haben wir uns mit Markus Schimpl getroffen. 

Markus Schimpl ist Sicherheitsexperte und Buchautor und unterrichtet an über 200 Schulen. Bislang hat er 25.000 Schüler gecoacht und ihnen gelernt, wie sie sicher unterwegs sind. Es geht darum, dass Kinder lernen Gefahren einzuschätzen. Schimpl hat zu diesem Thema das Buch „Ich rette mich“ herausgebracht. Tipps und Tricks zur Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und Prävention. Für alle vom 6. Bis 99. Lebensjahr. 

Weitere Infos findest du auf www.ichrettemich.com

Mann lockt mit zuckerl

Ein Mädchen erzählte, dass zwei Männern in Semriach in Graz-Umgebung ihr Zuckerl angeboten hätten. Die Männer sollen etwa 30 Jahr gewesen sein und hätten auch versucht sie ins Auto zu locken. Daraufhin wäre sie nachhause gelaufen sein – die Eltern haben dann die Polizei gerufen.

Mehrere Fälle

Innerhalb weniger Tage soll in Gratwein-Straßengel, auch in Graz-Umgebung, etwas ähnliches passiert sein. Ein circa 50-jähriger LKW-Lenker soll mit seinem Truck stehengeblieben und den Kids Süßigkeiten angeboten haben. Dann soll der Mann weitergefahren sein. Laut Polizei soll der Mann aber nicht versucht haben, die Mädchen in den LKW zu locken. 

Markus Schimpl über Kinder, die in Gefahrensituation richtig reagiert haben:

Tags

Sponsoren