Sexuelle Gewalt an Frauen

Picture Alliance

Joko und Klaas erschüttern mit Wahrheit

15 Minuten lang nichts als die Wahrheit


Normalerweise sind die beiden deutschen Fernsehmoderatoren Joko und Klaas für Action, Unterhaltung und puren Spaß verantwortlich und bekannt. Die beiden Gesichter von Pro7 können aber auch anders. In ihrer Show "Joko und Klaas gegen Pro7" spielen die beiden gegen ihren Arbeitgeber. Gewinnen sie die Spieleshow, bekommen sie 15 Minuten Sendezeit. Um 20:15 Uhr, live im Hauptabendprogramm. Die 15 Minuten gestern Abend, die die beiden TV-Stars bekommen haben, werden aber in die Geschichte eingehen - hoffentlich.

Durch die gestrige Live-Sendung führen nicht Joko und Klaas, Sophie Passmann moderiert. Sie ist Radiomoderatorin bei "1live" und  spricht gleich zu Beginn von verstörenden Bildern, die gleich zu sehen sein werden. Und diese Bilder kommen. In der "Kunstausstellung" Männerwelten geht es um sexuelle Gewalt an Frauen. Über die brutale Wahrheit, die tagtäglich auf dieser Welt passiert. Penisbilder, Vergewaltigungsopfer, sexuelle Belästigung im Internet - es ist ein schockierender Auszug aus unserem Alltag. 15 Minuten, die man nicht besser hätte nutzen können!  15 Minuten lang durchgehende Gänsehaut.


Sexuelle Belästigung gibt es nicht nur in Deutschland, sondern leider auch bei uns in der Steiermark. Die Antenne Muntermacher Chrisi Klug, Thomas Seidl und Thomas Axmann haben mt Sylvia aus dem Bezirk Südoststeiermark telefoniert. Sie hat die Sendung auf Pro7 gesehen und dabei sofort an ihre Vergangenheit gedacht.

Nur 10 Prozent aller sexuellen Belästigungen an Frauen werden zur Anzeige gebracht!


Falls du Hilfe brauchst, hier findest du immer ein offenes Ohr:


Beratungsstelle TARA
Richtet sich an betroffene Frauen und Mädchen, aber auch an Angehörige, FreundInnen, PartnerInnen und ProfessionistInnen, die beruflich mit dem Thema der Traumatisierung aufgrund von sexualisierter Gewalt zu tun haben.

0316 31 80 77

Montag bis Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr
und von 15:00 bis 17:00 Uhr


Help Ch@t
Der Helpchat www.haltdergewalt.at bietet anonyme und vertrauliche Hilfestellung. Der Helpchat ist eine virtuelle Beratungsstelle für Frauen und Mädchen, die in ihrem Lebensumfeld von Gewalt in jeder Form – psychisch, physisch, sexuell – betroffen sind.

täglich: 15:00 bis 22:00 Uhr

                                          

Frauenhäuser - Steiermark
Neben dem Schutz, der von Gewalt betroffenen Frauen und Kinder, steht auch Gewalt­prävention, Bewusstseinsbildung, sowie Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit im Fokus des Vereins Frauenhäuser Steiermark.

0316 42 99 00 (rund um die Uhr)

Beratungsstunden: Der Verein Frauenhäuser Steiermark bietet offene Beratungsstunden für Frauen in Gewaltsituationen. Vertraulich, anonym, kostenlos, ohne Voranmeldung

Wann: Jeden Montag von 11:00-13:00 Uhr, jeden Donnerstag von 16:00-18:00 Uhr
Wo: Verein Frauenhäuser Steiermark, Fröhlichgasse 71, 8010 Graz


Frauenhelpline gegen Gewalt
Die Frauenhelpline gegen Gewalt bietet kostenlose telefonische Erst- und Krisenberatung für Frauen, Kinder und Jugendliche, die von Gewalt betroffen sind. Du kannst dort jeden Tag und rund um die Uhr anrufen.

0800 222 555 zum Nulltarif

Das Frauenservice des Bundesministeriums 
Es dient als Informationsdrehscheibe für rat- und hilfesuchende Frauen und Mädchen in allen Lebenslagen. Es bietet weiterführende Informationen:

0800 20 20 11 zum Nulltarif

Montag bis Donnerstag: 10 Uhr bis 14 Uhr
Freitag: 10 Uhr bis 12 Uhr


Tags