Seltener Fund

Franz Trebitsch

4000 Jahre alte Mooreiche

In Sicheldorf (Gemeinde Bad Radkersburg)


Bei Bauarbeiten im Biosphärenpark Unteres Murtal hat die Firma Alas eine 22 Meter lange und mehr als 4.000 Jahre alte Mooreiche entdeckt. Sie wurde von der Fakultät für Physik an der Uni Wien genauer untersucht: "Sie stammt laut unserer Messung mit circa 90-prozentiger Wahrscheinlichkeit aus dem Zeitraum 2880 bis 2660 vor Christi". Die Mooreiche wurde in einer Tiefe von 6,5 Meter entdeckt und damit passt sie zu Zeit der Entstehung der ägyptischen Pyramiden und darf als historische Sensation bezeichnet werden. Als Attraktion soll sie für den Tourismus verwendet werden. Wo genau der seltene Fund ein neues Zuhause finden wird, wird jetzt mit der Sicheldorfer Dorfgemeinschaft besprochen. Aktuell sind vier Standorte im Gespräch.

So sieht die Mooreiche aus 👇

Tags