Seidl bei der Miliz

So probt das Bundesheer den Ernstfall

Hr. Korporal SEIDL, Marschbereitschaft herstellen!
Für die Standardmode im zarten Olivgrün benötigen wir sowohl Ihre Konfektionsgröße, als auch Ihre Schuhgröße, dringende Übermittlung erforderlich.
Vorzubereiten sind: Aufwärmübungen, Dehnungsübungen und laute Kampfschreie. Eine SM L Befreiung ist nur mittels ärztlichen Attest möglich, wird jedoch nicht berücksichtigt! (SM L = Sport Marsch Lauf Befreiung). Ich freue mich, Sie wieder in der 1.Kp begrüßen zu dürfen und Sie auf die kommenden 2 1/2 Monate vorzubereiten.
Mit kameradschaftlichen Grüßen, Hauptmann Uwe Moser!


Wer kann da schon widersprechen? Muntermacher Thomas Seidl hat es also wieder getan. Nachdem er schon vor zwei Jahren bei einer Milizübung in Allentsteig brilliert hat, gibt Korporal Seidl wieder ein Comeback. In Niklasdorf im Bezirk Leoben haben sich die Milizsoldaten des Jägerbataillon Steiermark auf ihren bevorstehenden Einsatz in der Corona-Krise vorbereitet. In den nächsten drei Monaten werden sie an der Grenze zu Slowenien in Spielfeld stationiert sein und Grenzkontrollen durchführen. Trainiert wurde dafür extra der Nahkampf und die Personenkontrolle. Und genau das hat unser Seidi in einem zweistündigen Crashkurs (oder wie es Hauptmann Moser gemeint hat "Nachschulung) noch einmal erleben dürfen!

Tags