Schulskitag 2019

Foto Jörgler

Hier gibt's das Aftermovie & alle Bilder

Danke Antenne Schulskitag 2019


Über 4.000 sportliche Teilnehmer sind sich einig: Der Antenne SchulSkiTag 2019 war das coolste Snow-Event des Jahres.
 
Bereits zum 23. Mal hat die Antenne als steirisches Privatradio Nummer 1 die Piste zum Klassenzimmer gemacht und Schulen aus der ganzen Steiermark zum beliebten Snow-Event gerufen. „Unser SchulSkiTag hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten zum Fixpunkt im Schulkalender etabliert und auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Skibegeisterte auf die Pisten gelockt“, freut sich Antenne-Geschäftsführer Gottfried Bichler. „Einen besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle an unsere Partner und Sponsoren sowie an alle motivierten Teilnehmer richten: Ihr macht diese Veranstaltung jedes Mal aufs Neue zu einem Gänsehauterlebnis!“

Von insgesamt 54 Schulen reisten Schüler aus allen Richtungen an, um beim coolsten Schneespektakel des Jahres auf der 4-Berge-Skischaukel Planai – Hochwurzen – Hauser Kaibling – Reiteralm dabei zu sein: „Der SchulSkiTag schafft es wie kein zweites Winterevent Sport, Spaß und Action gekonnt zu vereinen und ist so eine echte Bereicherung für alle steirischen Schülerinnen und Schüler. Daher unterstütze ich auch in diesem Jahr diese großartige Veranstaltung der Antenne Steiermark und freue mich über die zahlreichen begeisterten Teilnehmer“, so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. Dem stimmt auch Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer zu: „Sport, Spaß, super Pisten das ist der Antenne SchulSkiTag. Und dazu noch die beste Musik für tausende Schülerinnen und Schüler. Es ist seit meiner Jugend ein Hit zum Antenne Steiermark Skitag zu fahren und ich genieße es heute noch.“

Willkommen im coolsten Klassenzimmer

Der Antenne SchulSkiTag bringt allen Pistenliebhabern nicht nur Spaß und Action, sondern auch einen wertvollen gesundheitlichen Mehrwert. Als steirische Bildungsdirektorin schätzt Elisabeth Meixner die großen Vorteile des Antenne SchulSkiTages: „Die Bewegungsarmut beschäftigt nicht nur die Ärzte, sondern auch Lehrer, Medien und viele andere. Da mehr Bewegung auch mehr Gesundheit, mehr Leistungsfähigkeit und mehr Lebensfreude bedeutet, legen wir großen Wert darauf, ein bewegtes Lebensgefühl bereits in der Schule zu vermitteln – so passt der Antenne SchulSkiTag exzellent in unser Verständnis von moderner Schule.“

Georg Bliem, Geschäftsführer der Planai-Hochwurzen-Bahnen, freut sich, dass der 23. Antenne SchulSkiTag wieder auf der 4-Berge-Skischaukel stattfindet: „Unser Anliegen ist es, Jugendliche zum Skifahren zu animieren. Der Antenne SchulSkiTag bietet dafür eine perfekte Plattform - Musik, Kulinarik und Spaß auf den Pisten der 4-Berge-Skischaukel.“
Seit dem allerersten SchulSkiTag ist das Österreichische Bundesheer tatkräftiger Unterstützer dieses Events und sorgte auch in diesem Jahr für die Gratis-Versorgung aller Teilnehmer. „Der SchulSkiTag ist in meinen Augen das Ergebnis einer langjährigen Partnerschaft mit der Antenne, die uns die tolle Chance bietet, das Österreichische Bundesheer in einem ungezwungenen Rahmen zu präsentieren. Ich freue mich darüber, dass wir uns auch in diesem Jahr wieder gegenseitig unterstützen können“, so Verteidigungsminister Mario Kunasek. Auch der steirische Militärkommandant Heinz Zöllner zeigt sich von der Veranstaltung begeistert: „Die Antenne bietet uns mit dem SchulSkiTag die Möglichkeit, tausenden Schülerinnen und Schülern das Österreichische Bundesheer näher zu bringen. Außerdem ist es für unsere Rekruten eine willkommene Abwechslung bei toller musikalischer Unterhaltung die hervorragenden Pisten genießen zu können!“

Fun & Action am Berg

Neben endlosen Pisten hatte der Antenne SchulSkiTag auch für die Ohren einiges zu bieten: Bereits ab 10.00 Uhr sorgte Antenne-Moderator und DJ Markus Dietrich für ausgelassene Stimmung und heiße Beats in der Party Area auf der Kessler Alm. Danach übernahmen die österreichischen Newcomer und Chartstürmer Solarjet, Mathea gefolgt von King & Potter und rockten die gelbe Bühne. Antenne-Muntermacher Thomas Seidl führte charmant wie immer durchs Programm.
Wer sich bereits auf dem Weg nach oben musikalisch einstimmen wollte, für den verwandelte die Antenne sogar die Gondel in eine Silent Disco: Zum ersten Mal in der SchulSkiTag-Geschichte konnten sich die Teilnehmer in der Talstation vorbereitete Kopfhörer mitnehmen und die Fahrt auf den Berg mit der besten Antenne-Musik genießen.

Bei all der Action durften natürlich auch zahlreiche Gewinnspiele und Fun Stationen nicht fehlen: Vom Schlauchrutschcontest über den Airhockey-Tisch und den Wurfcorner bis hin zum Selfie-Tower in 10 Metern Höhe mit Dachstein oder Planai im Hintergrund war für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Unterstützung durch unverzichtbare Partner

Auf die Beine gestellt hat die Antenne den organisatorischen Kraftakt gemeinsam mit dem Land Steiermark, der Bildungsdirektion Steiermark und dem Österreichischen Bundesheer. Der Dank von Antenne Steiermark gilt außerdem – neben den Schülern, ihren Begleitlehrern und Direktoren – vor allem den Partnern, die den SchulSkiTag 2019 möglich gemacht haben: 4-Berge-Skischaukel Planai – Hochwurzen - Hauser Kaibling – Reiteralm, Therme Loipersdorf, GRAWE – sidebyside, McDonald's Steiermark, AUVA, Kleine Zeitung, Almdudler, Springer Reisen, Kessler Alm, Jump 25, Spark7 und Schülerunion Steiermark.



Hier gibt's das Video & Alle Bilder




SAVE THE DATE für den Schulskitag 2020

6. März 2020

Tags

Sponsoren