Schnee in der Steiermark

Jetzt wirds weiß

Verkehrschaos blieb aus


Hier und da hat es zwar ein paar verkehrstechnische Probleme gegeben - Sodom und Gomorra auf den Straßen blieb aber aus. Das Einsatzaufkommen der steirischen Feuerwehr konzentrierte sich in den Morgenstunden auf die südlichen, südwestlichen und südöstlichen Landesteile.

Die Feuerwehren kümmerte sich vor allem in den Bereichen Deutschlandsberg und Leibnitz bzw. auch Feldbach bzw. Graz-Umgebung um Fahrzeugbergungen. Auch umgestürzte Bäume, die unter der Schneelast zusammenbrachen, mussten von den Einsatzkräften aufgearbeitet werden.

Schnee Jänner 2023

alle Bilder anzeigen (13)