Samu Haber muss vor Gericht

Universalmusic

Sänger mit Drogen erwischt

Samu Haber muss wegen Drogen vor Gericht

Der Sänger der finnischen Band "Sunrise Avenue" & ehemalige "The Voice"-Coach, ist mit Drogen ertappt worden. Er muss sich in seiner Heimat Finnland vorm Richter verantworten.

Samu hat die Öffentlichkeit selbst darüber informiert. Er meldete sich via Instagram-Kanal:

 "Ich bin heute darauf aufmerksam geworden, dass ich wegen des Verdachts eines Drogendelikts später in diesem Jahr vors Gericht in Finnland muss. Im Sommer 2019 nahm ich an einer Aftershowparty teil und gebe zu, dort eine kleine Dosis Drogen, die mir kostenlos angeboten wurde, konsumiert zu haben."

"Drogen zu nehmen ist ein Verbrechen und falsch. Dafür bestraft zu werden, ist absolut richtig. Ich war wirklich blöd und habe keine Entschuldigung dafür. Ich werde daraus lernen. Ich entschuldige mich für mein Verhalten bei meinen Lieben, der Band, Partnern und jedem, der von mir als eine Art Vorbild denkt."




Das Ende von Sunrise Avenue

Abschiedstournee bringt die Finnen im Sommer auch nach Österreich

Ende 2019 haben die Finnen bekannt gegeben getrennte Wege zu gehen:

 “Mit schwerem Herzen geben wir unseren Entschluss bekannt, unsere gemeinsame Reise als Band zu beenden. Ich verstehe, warum es schwierig sein kann, nachzuvollziehen, warum wir etwas so Besonderes beenden. Aber hinter all dem Erfolg stecken viele Dinge, die man nicht sehen kann. Es gibt viele unterschiedliche Menschen, alle mit ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen. Es gibt Millionen von gepunkteten Linien entlang der Autobahnen, einsame Hotelzimmer und das Zuhause in weiter Ferne, das wir vermissen. Und da ist auch das Gefühl, dass wir alles erreicht haben, was möglich war. Jetzt ist es Zeit, tief durchzuatmen und für den nächsten Traum zu leben. Wir müssen uns nur trauen, unseren Herzen zu folgen. Und genau das tun wir jetzt nach langem Überlegen”, kommentierte Samu Haber, Leadsänger, Gitarrist und Gründer der Sunrise Avenue.

Abschiedstournee 2020

Auch live wird es die Band noch ein letztes Mal ihm Rahmen einer Abschluss-Tournee zu sehen geben: Die “Thank You For Everything Tour” umfasst sechs Konzerte in Deutschland, der Schweiz und Österreich, gefolgt vom großen Finale am 15. August im Olympiastadion von Helsinki. 

 THANK YOU FOR EVERYTHING TOUR 2020

04.06.2020 Leipzig Arena, Leipzig, Germany
05.06.2020 Barclaycard Arena, Hamburg, Germany
04.07.2020 Hallenstadion, Zürich, Sveitsi
24.07.2020 Stadthalle, Vienna, Austria
25.07.2020 Olympiahalle, Munich, Germany
01.08.2020 Lanxess Arena, Cologne, Germany
15.08.2020 Olympic Stadium, Helsinki, Finland

Tags