S36 Murtal Schnellstraße

ASFINAG

Video zeigt wie der Ausbau aussehen wird

Ein Blick in die Zukunft


Der Ausbau der S36 Schnellstraße zwischen Judenburg und St. Georgen geht in die UVP-Prüfung*. Ein neues Video zeigt, wie es nach der Fertigstellung im Jahr 2030 aussehen wird. 

Geplant ist ein Ausbau mit drei Unterflurtrassen. Das soll eine Entlastung der B 317 und damit auch der Gemeinde St. Peter ob Judenburg sowie Rothenthurm und Wöll führen. Die ASFINAG plant schon seit 2013 den Umbau des 12 Kilometer langen Abschnitts. Vermessungsarbeiten, Verkehrserhebungen und Erhebungen des Tier- und Pflanzenreichs haben bereits stattgefunden. Aktuell wird an der Maßnahmenplanung für die Bauphase gearbeitet. Der Umbau soll 2025 starten.

*Umweltverträglichkeitsprüfung

Tags