Royales Baby ist da

picture alliance / AP Photo

Wir suchen einen Namen!

Prinz George und seine Schwester Charlotte haben einen Bruder bekommen

Das jüngste Familienmitglied der Windsors kam am 23. April um 11:01 Uhr im St. Mary's Hospital  in London zur Welt. Mutter und Kind sind wohlauf und haben bereits das  Krankenhaus verlassen. Das dritte royale Baby wog bei der Geburt etwa 3,8 Kilogramm.

Geheimnis um den Namen

Der Name des kleinen Prinzen werde zum "gegebenen Zeitpunkt" verkündet,  teilte der Kensington-Palast mit. Die Briten sind es gewohnt, was die Namensgebung der Royal Family betrifft, auf die Folter gespannt zu werden. Bei George und Charlotte musste sich die Öffentlichkeit zwei Tage gedulden.  In den Wettbüros zählten unter den Jungennamen Arthur, Albert, James  und Philip zu den Favoriten. Das Kind wird den Titel Prinz tragen. 

Wir würden einen nicht ganz so royalen Namen toll finden!

Wie soll das royale Baby heißen?

Tags

Sponsoren