Rocklegende tot

Foto: Sky News

Eddie Van Halen an Krebs gestorben

Die Rocklegende Edward Lodewijk "Eddie" Van Halen ist tot. Der Gitarrist stirbt im Alter von 65 Jahren an den Folgen seiner Kehlkopfkrebserkrankung. Die Band Van Halen, benannnt nach Eddie und seinem Bruder Alex, feierte weltweite Erfolge. Ihr Song "Jump" aus dem Jahr 1984 ist auch heute noch international ein Klassiker auf Partys. 

"Ich kann nicht glauben, dass ich das schreiben muss, aber mein Vater, Edward Lodewijk Van Halen, hat heute Früh seinen langen und harten Kampf gegen den Krebs verloren", schreibt Eddies Sohn Wolfgang Van Halen am Dienstag, 06. Oktober 2020 auf Twitter. Er selbst spielt in der Band Van Halen seit einigen Jahren Bass. Wolfgang schreibt weiter, dass Eddie der beste Vater gewesen sei, den er sich hätte wünschen können. Jeder Moment auf der Bühne mit ihm sei ein Geschenk gewesen. „Mein Herz ist gebrochen, und ich glaube nicht, dass ich mich jemals vollständig von diesem Verlust erholen werde.“ 



Eddie van Halen privat

Während die Band jahrzehntelang verfolgreich war, lief es privat bei Eddie van Halen nicht immer rund. 2007 ließ er sich von Valerie Bertinelli, seiner ersten Frau, scheiden. Zwei Jahre später heiratete er Janie Liszewski. Außerdem hatte er mit einer Drogen- und Alkoholsucht zu kämpfen, über die er auch oft offen gesprochen hat. Nach eigenen Angaben konnte er aber beides überwinden. 1999 bekam er eine neue Hüfte, ein Jahr später erkrankte er an Zungenkrebs. Später kehrte der Krebs, diesmal am Kehlkopf, zurück.

© Laurence Faure (Blogueuse)


Legende an der Rockgitarre

Der niederländisch-amerikanische Musiker Eddie Van Halen war wohl einer der prägendsten und einflussreichsten Gitarristen des Rocks. 2012 wurde er von Lesern der US-Zeitschrift Guitar World zum besten Gitarristen aller Zeiten gewählt.  


Die Band Van Halen

1972 haben Eddie Van Halen und sein Bruder Alex die Band Van Halen gegründet. Eddie hat gesungen und war der Gitarrist. Alex war der Schlagzeuger, Mark Stone, der auch dieses Jahr Ende September verstorben ist, war anfangs der Bassist. 

Auch in der aktuellen Besetzung ist die Band noch ein kleines "Familienunternehmen". Eddies Sohn Wolfgang spielt seit 2006 Bass. Alex sitzt nach wie vor am Schlagzeug. David Lee Roth singt. 


Jump wird weltweit berühmt

Mehrere Jahrzehnte lang hat die Band einen Hit nach dem anderen veröffentlicht. Der wohl bekannteste Song kommt aber aus dem Jahr 1984. "Jump" läuft heute noch in Clubs, Discos und auf Partys.

Tags