Regierungsumbau geht weiter

Kocher wird Superminister

Totaler Umbau vor PArteitag


Am 14. Mai hält die Volkspartei ihren Bundesparteitag in Graz ab. Es wird die offizielle Kür von Kanzler Karl Nehammer, die seine Position an der Spitze festigen soll. Mit dem Rückzug von Sebastian Kurz haben sich auch einige der "Kurz-Getreuen" Minister zurückgezogen. Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck haben gestern (10.5.) ihren Rückzug angekündigt. 

Nachfolger von Köstinger als Landwirtschaftsminister wird der Osttiroler Norbert Totschnig, bis jetzt Chef des Bauernbundes. Arbeitsminister Martin Kocher bekommt das Wirtschaftsressort dazu und führt damit eine Art Super-Ministerium. 

Susanne Kraus-Winkler wird Tourismus Staatssekretärin. Das Staatssekretariat für Digitalisierung und Breitband übernimmt Florian Tursky. Staatssekretärin Claudia Plakolm übernimmt auch die Bereiche Zivildienst und Ehrenamt.


Ein Foto aus früheren Tagen, viele Minister haben andere Agenden übernommen oder haben die Regierung verlassen.

Damit du den Überblick nicht verlierst - hier alle Wechsel im Überblick



Bundeskanzler: Sebastian Kurz / Alexander Schallenberg / Karl Nehammer

Vizekanzler (Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport): Werner Kogler

Finanzen: Gernot Blümel / Magnus Brunner

EU, Verfassung: Karoline Edtstadler

Klima, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation, Technologie: Leonore Gewessler

Inneres: Karl Nehammer / Gerhard Karner

Arbeit: Christine Aschbacher / Martin Kocher

Landwirtschaft, Tourismus, Regionen: Elisabeth Köstinger / ???

Bildung, Wissenschaft, Forschung: Heinz Faßmann / Martin Polascheck

Frauen, Familie, Integration, Medien: Susanne Raab

Soziales, Gesundheit, Pflege, Konsumentenschutz: Rudolf Anschober / Wolfgang Mückstein / Johannes Rauch

Äußeres: Alexander Schallenberg / Michel Linhart / Alexander Schallenberg

Digitalisierung, Wirtschaftsstandort: Margarete Schramböck / ???

Landesverteidigung: Klaudia Tanner

Justiz: Alma Zadic

Staatssekretär Ministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport: Ulrike Lunacek / Andrea Mayer

Staatssekretär Bundeskanzleramt: XXX / Claudia Plakolm

Staatssekretär Klima, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation, Technologie: Magnus Brunner / XXX