Raya

Die Dating-App der Schönen und Reichen


Es ist ja nicht so, dass es zu wenige Dating-Apps gäbe. Aber wo verabreden sich Promis online? Raya hat sich diesem Thema angenommen und eine App entwickelt, die an die „angesagtesten Clubs“ von New York oder Berlin erinnert. Hinkommen kann jeder, aber ob du am Türsteher vorbeikommst, ist stark zu bezweifeln!

Das Aufnahme-Procedere ist sogar für Promis herausfordernd

Die App lässt sich (nur für iOS) problemlos auf dem Handy installieren. Danach wird’s allerdings fast unlösbar. Denn wer in den elitären Promi-Dating-Kreis aufgenommen werden will, muss danach die Einladung eines bestehenden Mitgliedes (nur ein paar tausend weltweit) vorweisen. Next Stop: Gib die Anzahl deiner Insta-Follower bekannt. Hast du zu wenige, wars das mit deiner Raya-Kuppel-Karriere. Und selbst wenn dich diese Zahl eine Runde weiter bringt, am Ende entscheidet ein Komitee über die Aufnahme.

Bist du noch im Spiel?

Dann kannst du dich (angeblich) mit Promi-Singles wie Channing Tatum, Demi Lovato, Drew Barrymore, Emma Watson, Joe Jonas, Ben Affleck, Jack Whitehall, Cara Delevingne, Matthew Perry, Lewis Capaldi, Niall Horan, Tom Felton, Lily Allen, Bretagne Furlan, Tommy Lee, Whitney Cummings und Lil Dicky, Melissa Villaseñor, Bob Saget, Emily Atack, Paul Bissonnette, Nick Kroll oder Lewis Capaldi daten! Nachsatz: Lass uns bitte wissen, wie dein Date gelaufen ist! 😉

 

Dauer der Mitgliedschaft

Preis

1 Monat

7,99 $

3 Monate

23,99 $

6 Monate

29,99 $

 

Ist Raya also so was wie der geheime Treffpunkt von Dating-willigen Promis?

In amerikanischen Großstädten vielleicht. Allerdings bietet die App den Reichen und Schönen auch die Möglichkeit, sich zu vernetzen, ohne gleich das Bett miteinander teilen zu wollen.

 

Link: https://www.rayatheapp.com/




Tags