Rassismus beim Fußball

Reporter schildert Vorfall unter Tränen

Der deutsche Basketball-Journalist Andre Voigt war beim Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien in Wolfsburg dabei. Er erzählt wie Zuschauer den Spieler Leroy Sane immer wieder als "Neger" bezeichneten und Ilkay Gündogan mit einem Türkischen Akzent nachgemacht wurde.

Niemand hat etwas gesagt


Er war mit seiner zweijährigen Tochter bei dem Spiel und war einfach nur schockiert. Nicht nur über das rassistische Verhalten, sondern vor allem darüber, dass niemand der Anwesenden etwas dagegen gesagt hat.

Das Video in dem er den Vorfall schildert, hat mittlerweile über 14.000 Likes und wurde knapp 8.000 Mal geteilt. In den Kommentaren zeigen sich die Fans schockiert und bedanken sich, für seine Zivilcourage:

Meinen grössten Respekt hast du, dass du aufgestanden bist. Immerhin einer. Schade, dass dieser Abend dir so versaut wurde. Dich mit Tränen in den Augen zu sehen hat mich echt getroffen. Bleib stark mein Lieber.


sein emotionales video



Tags

Sponsoren