Polizist entführt

Die Fahndung läuft

Laßnitzhöhe, Bezirk Graz-Umgebung. – Unbekannte Täter dürften bereits am 3. November 2019 den bekanntesten Polizisten im Land entführt haben. Bis jetzt gibt es keine Spur. 

Der Polizist versah auf der Hauptstraße in Laßnitzhöhe Verkehrsdienst und stand dazu in einem Blumenbeet. Zeugen konnten den Polizisten zuletzt am 3. November 2019 gegen 08:00 Uhr bei seiner Arbeit beobachten, ab 12:00 Uhr desselben Tages verliert sich jede Spur. 

Opferbeschreibung: 

Der Polizist ist rund 180 Zentimeter groß, hat eine schlanke Statur, steht in aufrechter Haltung, trägt eine blaue Einsatzuniform mit weißer Tellerkappe  und ist aus Blech. Der Kollege trägt den Vornamen „Vinzenz“.

Foto: LPD Steiermark

Die Polizeiinspektion Laßnitzhöhe bittet unter der Telefonnummer 059133/6144 um zweckdienliche Hinweise.