Polizei sucht nach Opfern

Spaziergänger findet Schmuckkiste

vermutlich gestohlener Schmuck sichergestellt

Am 4. November 2019 entdeckte ein Spaziergänger gegen Mittag mehrere Schmuckkästen in einem Acker im Nachbereich des Haydnweges in Hausmannstätten und verständigte die Polizei. Die Beamten stellten in der Folge zahlreiche Schmuckstücke sicher, welche bereits seit Monaten dort gelegen sein dürften. Darunter befand sich, neben vielen anderen Ringen, auch ein Ehering mit der Inschrift „Berta 29.7.77“. Die Gegenstände dürften von strafbaren Handlungen (z.B. Einbruchsdiebstahl) stammen, konnten bisher jedoch keinem konkreten Tatort zugeordnet werden.

Sichergestellte Gegenstände:

Die Polizeiinspektion Hausmannstätten ersucht unter 059133/6139 um Hinweise.

Hier gibt es die Bilder des Schmucks