Politiker als Tiere

Beinschab-Studie geht viral

Pfau, Eichhörnchen, Delfin und Dachs


Nein, es geht hier nicht um eine BBC-Dokumentation über Tiere – tatsächlich geht es hier um eine aus dem Finanzministerium bezahlte Studie, die Politiker mit Tieren assoziieren soll. Hinter der Studie steckt Meinungsforscherin Sabine Beinschab, die auch in der 2021 aufgedeckten Inseratenaffäre getürkte Forschungsergebnisse veröffentlicht haben soll. Zurück zu den Tieren: Die Studie, die den damaligen ÖVP-Shootingstar Sebastian Kurz als "hinterhältigen Pfau" beschrieben haben soll, soll sage und schreibe 156.000 Euro gekostet haben.

Dass diese Studie dem Internet wieder viel Material für Memes bietet, versteht sich ja von selbst. Ps.: Der ehemalige Christian Kern ist im übrigen ebenfalls ein Pfau! Er aber, weil er als sehr eitel angesehen werden soll.

Tags