Pferd stürzte in Jauchengrube

FF Stallhofen

Tierrettung musste das Pferd befreien

Rettung in Stallhofen


In der Gemeinde Stallhofen, im Ortsteil Muggauberg, ist am 20. Juni ein Pferd früh am Morgen in eine Jauchengrube gestürzt. Der Besitzer ist bei den Versuchen das Pferd selbst zu befreien gescheitert und informierte daraufhin die Einsatzkräfte. 

Die Freiwillige Feuerwehr Stallhofen, die Freiwillige Feuerwehr Voitsberg und ein Tierarzt konnten das erschrockene Pferd mit einem Kran aus der misslichen Lage gegen 07:30 Uhr befreien. Das Pferd ist unverletzt.

Tags