Notfallpass

das smartphone als lebensretter

Der Notfallpass am Smartphone


Bei einem Unfall muss alles schnell gehen. Rettungskräfte brauchen Informationen über dich, um dich entsprechend versorgen zu können. Wenn du in dem Moment nicht ansprechbar bis, kann dir dein Smartphone das Leben retten. Am Handy kann ein Notfallpass eingerichtet werden, der die wichtigsten medizinischen Informationen über dich enthält. Rettungskräfte können vom Sperrbildschirm aus auf ihn zugreifen. Die Informationen können abgerufen werden obwohl das Handy gesperrt ist. Die Funktion gibt es für Handys mit iOS und Android. 

Folgende Informationen können im Notfallpass abgespeichert werden: 


So richtest du den Notfallpass ein 

iOS-Betriebssystem 

Zum Einsehen klicke im Sperrbildschirm-Modus auf "Notfall". Links unten findest du deinen Notfallpass.

Öffne die "Health-App"

Klicke auf dein Profilbild rechts oben


Tippe auf „Notfallpass“

Tippe nun rechts oben auf „bearbeiten“



Android-Betriebssystem

Zum Einsehen halte die Power-Taste gedrückt. Wenn das Menü erscheint drücke auf „Notfall“. Tippe auf „Notfallinformation anzeigen“.

Öffne das Eingabefeld für den Code

Tippe auf "Notfallinformationen"