Nicht ganz sauber

Unseriöse Gebäudereiniger unterwegs

Angebote prüfen


Im Raum Mürzzuschlag ist aktuell ein Mann von Haus zu Haus unterwegs, der sich als Gebäudereiniger ausgibt. Auf seiner Visitenkarte ist aber weder ein Impressum, noch eine Adresse zu finden. Auch Firmennamen steht keiner auf der Karte.

Deshalb ist für die Leiterin des AK-Konsumentenschutzes, Bettina Schrittwieser, auch klar, dass man diesen "Gebäudereiniger" keinenfalls beauftragen sollte.

Seriöse Unternehmen haben immer einen Namen, eine Adresse und bieten ihre Dienste nicht ungefragt von Tür zu Tür an. Außerdem sollten Konsumenten immer einen Kostenvoranschlag verlangen, damit auch ein Preisvergleich zwischen verschiedenen Anbietern möglich ist.

Es wird vermutet, dass dieser "Gebäudereiniger" seine Angebotsfahrten auf das gesamte Mürztal ausdehnt.





Tags