NEUES PARKKONZEPT IN BRUCK

IM OKTOBER KOMMT DIE GRÜNE ZONE

jahreskarte kostet 85 euro


In Bruck an der Mur einen Parkplatz zu finden, ist mitunter ein schwieriges Unterfangen. Deswegen kommt im Oktober zur bekannten blauen Zone in der Innenstadt eine grüne Zone außerhalb des Ortskerns dazu. Bürgermeister Peter Koch geht davon aus, dass dadurch weniger Verkehr in der Stadt ist und die Anrainer so leichter einen Parkplatz finden werden.

Das Parken in der Blauen Zone kostet 60 Cent pro 30 Minuten, die maximale Parkdauer beträgt hier 180 Minuten, also drei Stunden.

In der Grünen Zone, kostet die halbe Stunde 40 Cent, ein ganzer Tag 7 Euro und ein Monatsticket 35 Euro. Die Jahreskarte für Pendler kostet 390 Euro.

Für Anrainer gibt es sowohl für die Blaue Zone als auch für die Grüne Zone eine Anwohnerparkbewilligung. Die kostet 35 Euro im Monat oder 85 Euro im Jahr.  Für den inneren Stadtkern (Zone C) ist das Anrainerparken nicht möglich. Bewohner*innen, die ihren Hauptwohnsitz in diesem Bereich haben, können daher für ihre Anwohnerparkbewilligung zwischen den Zonen A und B wählen. Ihr könnt sie im Bürgerbüro am Hauptplatz oder HIER beantragen.