Neue Online-Plattform

Um die Gesundheitshotline zu entlasten

Es gibt zu viele Fälle


Die Corona-Fälle steigen und die Gesundheitshotline 1450 ist überlastet. Um sie zu entlasten, gibt es ab dem 25. Jänner ein neues Onlineangebot zur Verdachtsabklärung vom Roten Kreuz. Unter covidverdacht.st werden dann gängige Symptome abgefragt, oder ob ein Antigentest ein positives Ergebnis hervorgebracht hat. Danach klickt man nur auf „Verdachtsfall prüfen“. Besteht ein Infektionsverdacht, wird man aufgefordert seine persönlichen Daten anzugeben. Wenn man die Daten eingibt und damit einwilligt, ist man im System vermerkt und wird zu einem PCR-Test eingeladen.

Alle aktuellen Corona-Regeln findest du HIER.

Tags