Nebenberuf: Lebensretter

Oberbrandmeister Robert Krenn

Lebensretter am Weg zur Arbeit


Im Prinzip war Oberbrandmeister Robert Krenn - wie jeden Tag - auf dem Weg zur Arbeit. Am Montagnachmittag hat er aber einen ungeplanten Zwischenstopp einlegen müssen. 

Ein 77jähriger Mann hat einen Herzstillstand erlitten und liegt regungslos am Gehsteig. Robert Krenn leistet Erste Hilfe und setzt sofort die Rettungskette in Gang. 

Das rettet dem Mann am Ende das Leben. Für den Kommandanten der FF Tobelbad-Haselsdorf schon eine kleine Routine. Warum? Das hat er unserem Steiermark-Reporter Markus Terrant erzählt...


Lebensretter Robert Krenn im Interview mit Steiermark-Reporter Markus Terrant (!!! inkl. Erste Hilfe-Auffrischung !!!)